Pflegeleistungshilfen

Rechts ein Überblick über die Leistungen, die in Anspruch genommen werden können. Bestimmte Leistungen lassen sich flexibel nutzen. Das heißt: Wird eine Leistungsart weniger genutzt, entsteht dadurch bei einer anderen Leistung ein höherer Anspruch. Lassen Sie sich dazu bitte bei einem Pflegestützpunkt in Ihrer Nähe oder von Ihrer Pflegekasse beraten.

Bsp.: Pflegegrad 3

Monatliche Leistung  
Pflegegeld 545 EUR
Betreuungs- & Entlastungsangebote 125 EUR
Pflegehilfsmittel 40 EUR
Pflegesachleistung (für Pflegedienst) 1298 EUR


Jährliche Leistungen  
Kurzzeitpflege  1612 EUR
Verhinderungspflege 1612 EUR

Einmalige Leistungen

Wohnumfeldverbesserung 4000 EUR


Informationen zur Organisation und Finanzierungsmöglichkeiten

Eine grafische Übersicht zur Finanzierung der Pflege:

Pflegeberatungsangebote in Ihrer Nähe:



 Außerdem weiterführende Informationen zu den Themen:



Pflegefall - was nun?
Pflegefall - was nun? - Eine Infografik von GutGuenstigVersichert.