Links

Online Pflegeberatung & Pflegeleistungs-Helfer

 

Der online Pflegeberatungs- & Pflegeleistungshelfer vom Bundesministerium für Gesundheit zeigt Ihnen wie Sie Pflegeleistungen beantragen können und bietet umfassende Informationen zum Thema Pflege. Hier können Sie recherchieren, welche Leistungen für Sie oder Ihre Angehörigen in Frage kommen. Anhand verschiedener Fragen zur Pflegesituation wird für Sie ein individualisiertes Ergebnis ermittelt.


Zu Hause gut versorgt Informationen und Tipps für ältere Menschen Ratgeber der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.  www.bagso.de

 

Diese Broschüre enthält Informationen über haushaltsnahe Dienstleistungen im Bereich Wohnen, Mobilität, Betreuung, Begleitung und Pflege. Auf der Seite 24 finden Sie Hinweise zur häuslichen 24 Stunden Pflege.


Tipps zum richtigen Umgang mit Demenz

 

Ob das Leben mit einem an Alzheimer erkrankten Menschen zur Hölle wird oder einigermaßen erträglich gestaltet werden kann, liegt ganz wesentlich im richtigen Umgang mit ihm. Aber gerade hier werden viele grundlegende Fehler aus Unwissenheit und Überforderung gemacht. Wichtig ist z.B.:

  • Kein Korrigieren, kein Bevormunden
  • Keine Konfrontation mit Defiziten und „Versagen“
  • Kein Diskutieren, Argumentieren – besser Ab- und Umlenken
  • Mitleben in der Welt des Erkrankten
  • Anregung ja – Überforderung nein!
  • Kurze, klare, eindeutige Botschaften
  • Emotionale Wertschätzung
  • Freundlich bestimmte Führung 

Wegweiser für Demenzkranke und ihre Angehörigen

 

Sie benötigen Beratung und Unterstützung in Ihrer Nähe? Dann nutzen Sie bitte das Suchformular auf http://www.wegweiser-demenz.de. Es enthält bundesweite Angebote zum Thema Demenz.


«Nicht weglaufen!»

 

Das Weglaufen demenzbetroffener Menschen kann katastrophale Folgen haben. In dieser Broschüre wird erklärt, wieso Demenzbetroffene weglaufen können und liefern hilfreiche Vorsichtsmassnahmen für Betreuer von weglaufgefährdeten Demenzpatienten.